<- HTTPS erzwingen Inhalt Weitere Features vom JonDoFox ->

Anonymer Download von Flash-Videos

Plug-Ins für die Wiedergabe von Flash-Videos sind aus Sicherheitsgründen deaktiviert.

Mit Flash-Applets ist es möglich, die Proxy Einstellungen des Browsers zu umgehen und Sie damit zu deanonymiseren. Außerdem können viele Daten über den Rechner ausgelesen werden wie z.B. die installierten Schriftarten. Damit kann ein sehr genauer Fingerprint des Browsers berechnet werden, der zur Widererkennung des Surfers genutzt wird. Bitte beachten sie die Hinweise zur Anonymisierung von Flash-Applets, bevor sie diese im Browser freigeben. Sicherer ist der Download von Web-Videos mit dem Add-on VideoDownloadHelper. Die lokal gespeicherten Videos können sie gefahrlos mit einem Media Player betrachten. Wir empfehlen den VLC Media Player für das Abspielen der Videos.

Hinweis: Auf kostenfreien Mix-Kaskaden ist die maximal zulässige Dateigröße für unverschlüsselt via HTTP übertragene Downloads auf 2 MB begrenzt! Die bei Videos üblichen Dateien können sie nur über die kostenpflichtigen Premiumdienste herunter laden.

Flash-Video Download mit VideoDownloadHelper

Um nicht das sehr gefährliche Flash im Browser aktivieren zu müssen, sollten Sie Web-Videos immer auf Ihre Festplatte herunterladen und von dort abspielen. Dies erspart Ihnen außerdem den zusätzlichen Download-Datenverkehr, wenn Sie ein Video mehrmals betrachten möchten. JonDoFox enthält dazu das Download-Tool VideoDownloadHelper. Wenn Sie z.B. auf einer YouTube-Seite sind, sehen Sie in der Toolbar oben rechts ein Icon mit drei farbige Kugeln neben dem Download-Symbol. Klicken Sie auf das Icon mit den Kugeln und wählen Sie das Video-Format:

1-Klick-Video-Download mit VideoDownloadHelper

Alternativ können sie Download-Webseiten wie DownloadTube.org or KEEPVID.com nutzen, um Videos zu konvertieren und zu speichern.

 

<- HTTPS erzwinge Inhalt Weitere Features vom JonDoFox ->