<- Live-DVD: Boot Optionen Inhalt Live-DVD: Anonymisierung ->

Der Desktop der Live-CD

Beim Starten der Live-DVD wird der Nutzer "user" automatisch angemeldet und der XFCE-Desktop erscheint.

Desktop der Live-CD

Rechts unten in der Statusleiste finden Sie einige aktive Applets:
Applets in der Statusleiste

Tastaturlayout 2

Tastaturlayout anpassen

Für die Eingabe von Passwörten ist es wichtig, das richtige Tastaturlayout zu verwenden. Die Default Einstellung "Generische PC-Tastatur mit 105-Tasten und deutschem Layout" passt in der Mehrzahl der Fälle. Diese Einstellung ignoriert aber die Multimedia Sondertasten vieler Tastaturen.

Sie können das Tastaturlayout anpassen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Flagge in der Statuszeile (rechts unten) klicken und in dem sich öffnenden Kontext­menü den Punkt "Einstellungen" wählen.

Tastaturlayout 1

In dem Dialog können Sie alle Optionen Ihrer Tastatur anpassen, wie im Bild rechts zu sehen ist.

Virtuelle Bildschirmtastatur

Die Live-DVD enthält mit "xvkbd" eine virtuelle Bildschirmtastatur, die für die Eingabe von Passwörtern o.ä. in unsicheren Umgebungen genutzt werden kann. Mit einem Klick auf das leere Feld in der unteren linken Ecke kann man das Hauptmenü für die Auswahl des Tastaturlayout und Modifikation der Einstellungen öffnen.

Bildschirmtastatur
<- Live-DVD: Boot Optionen Inhalt Live-DVD: Anonymisierung ->